Select Language: Greek Version English Version German Version - Under Construction French Version
 
 


MUSEUM FÜR VOLKSTÜMLICHE KUNST UND LÄNDLICHE GESCHICHTE DES TRADITIONELLEN DORFES ‘AROLITHOS’

Die Form und das Image des traditionellen Dorfes wird kompletiert durch die Präsenz des Museums für volkstümliche Kunst und ländliche Geschichte.

Um sein Hauptziel zu erreichen, nämlich die Erhaltung und Förderung der kretischen Kultur und Tradition, hat Arolithos dieses Museum erbaut. Das Museum zeigt alte Haushaltsgegenstände des täglichen Lebens, landwirtschaftliche Werkzeuge und verschiedene Produkte der lokalen Kunst.

Einige dieser Produkte sind: ein komplettes traditionelles Wohnzimmer, große irdene Töpfe (verwendet für die Speicherung von Wasser, Wein und Öl), Bügeleisen die mit Kohle erhitzt wurden, Webstühle, Kämme für die Schafe, Töpfe, die für die Zubereitung von Brot genutzt wurden, ein Schäfer's Fell (gambas), eine Holztruhe zur Aufbewahrung von Gegenständen (kasela), eine alte Uhr, Petroliumlampen, Waagen, Siebe, Haushaltsutensilien (Pfannen, Töpfe, usw.), ein hölzernes Bett, eine Hirtentasche,eine Nähmaschine, Stickereien, traditionelle kretische Kleider, ein Strohkorb, Platten, religiöse Symbole, Pflüge, Handmühlen, Sicheln, Packsättel, verschiedenes Geschirr (Gläser, Tassen, Teller, usw.), kretische Waffen, Gewehre und Schwerter.

Es gibt einen Computer im Museum, in dem Ihnen alle Informationen über Arolithos und dessen Aktivitäten zur Verfügung stehen.

Bibliographisches Referenz-Material über die Traditionen, die Kultur und die Geschichte Kretas wird derzeit zusammengestellt. Diese Bibliothek wird in Kürze der Öffentlichkeit zugänglich sein.